by nastel 

Kann künstliche Intelligenz KI wie ChatGPT das Ranking bei Google verschlechtern?

0 Comments

Verbessern Sie Ihre Keyword Rankings bei Google mit professionellem SEO auch für Ihr Content Management System

In den letzten Jahren hat sich die Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) zur Erstellung von Inhalten rasant entwickelt. Viele Unternehmen greifen auf Tools wie ChatGPT zurück, um Texte zu generieren und verschiedene Anwendungen und Integrationen wie Chats, Edge Copilot, Compose, Insights, Bing Image Creator sowie die Integration in Microsofts Bing, Apple-Geräte, ChatGPT Plus und Enterprise und Mercedes-Benz Autos zu nutzen. Doch immer häufiger hören wir von Kunden, dass diese Strategie nicht den gewünschten Erfolg bringt. Statt einer Verbesserung der Auffindbarkeit rutschen viele Webseiten ins „Daten-Nirvana“ – sie werden praktisch unsichtbar.

Erfahrungen unserer Kunden, die künstliche Intelligenz (KI) einsetzen

Regelmäßig melden sich Kunden bei uns, die zuvor reine KI-Agenturen beauftragt haben oder selbst mit KI Texte erstellt haben. ChatGPT kann in verschiedenen Branchen eingesetzt werden, einschließlich Texterstellung, Übersetzungsdienste, Chatbot-Erstellung und sogar Programmieraufgaben. Ihre anfängliche Hoffnung auf eine kostengünstige und schnelle Lösung wird oft enttäuscht. Die Realität zeigt, dass viele dieser Texte nicht die gewünschten Ergebnisse liefern.

Künstliche Intelligenz KI kann mit einem Ranking Tool gemessen werden. Google liebt positive Nutzererfahrungen und setzt selbst künstlichen Intelligenz ein.

Ein Kunde berichtete uns beispielsweise, dass seine Webseite nach der Umstellung auf KI-generierte Inhalte dramatisch an Sichtbarkeit verlor. Wo zuvor stabile Rankings und eine mäßige Auffindbarkeit herrschten, war nun kaum noch ein Eintrag in den Suchmaschinenergebnissen zu finden. Die Konsequenzen für sein Geschäft waren verheerend.

Warum KI-generierte Texte oft scheitern 

Die Gründe für das Scheitern von KI-generierten Texten sind vielfältig. Künstliche Intelligenz, so beeindruckend sie auch sein mag, hat oft nicht die menschliche Feinfühligkeit und das Verständnis für Kontext und Nuancen. Hier einige häufige Probleme:

  1. Mangelnde Individualität: KI Anwendungen generieren Texte basierend auf Mustern und Daten, die sie aus einer Vielzahl von Quellen zieht. Das führt oft zu unoriginellen und generischen Inhalten, die wenig Mehrwert bieten und in den Suchergebnissen abgewertet werden.

  2. Fehlende Tiefe und Relevanz: Suchmaschinen wie Google bewerten nicht nur die Keyword-Dichte, (Vorsicht vor Keyword Spam ) sondern auch die Relevanz und Tiefe der Inhalte. KI-Tools neigen dazu, oberflächliche Texte zu erstellen, die nicht tief genug in das Thema eintauchen.Google achtet aber auf die Zeiten, nach denen ein Besucher die Seiten wieder verlässt. Sendet Google mit seinen Suchergebnisse Menschen auf die Webseite und diese verlassen sie schnell wieder, führt das zu einer Abwertung. Bei unbearbeiteten von einer künstlichen Intelligenz erstellten Texten kommt das häufig vor.

  3. Sprachliche Ungenauigkeiten: Auch wenn die künstliche Intelligenz beeindruckende Fortschritte gemacht hat, kommt es immer wieder zu sprachlichen Ungenauigkeiten und stilistischen Fehlern, die den Lesefluss stören. Das wiederum führt zu dem schnellen Verlassen der Webseite und das wiederum zu einer Abstufung in den Suchergebnisse - nur die Nutzung von mehreren Keywords bringt keinen Erfolg bei der Lesbarkeit eines Textes.

Ein weiteres Problem ist die Nutzung von ChatGPT als 'chatbot', was zu Herausforderungen in der Inhaltsqualität und Benutzerbindung führen kann.

Das Ranking wird nicht nur von einem einzelnen Keyword erzeugt – es braucht auch das passende Bild für Google.

Julia und Alexander Nastasi

Unsere Lösung: Kombination von KI und menschlicher Expertise

Als professionelle Texter nutzen wir ebenfalls KI-Tools, aber auf eine andere Weise. Mit Tools wie dem Bing Image Creator können wir AI-generierte Bilder aus Text innerhalb des Chatfensters erstellen, um die visuelle Attraktivität des Inhalts zu steigern. Wir wissen, dass KI ein wertvolles Werkzeug sein kann, wenn es richtig eingesetzt wird. Unsere Arbeitsweise kombiniert die Stärken der KI mit menschlicher Expertise, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Vorgehensweise bei Marketing Nastasi

  1. Erste Texterstellung durch KI: Wir lassen die KI einen ersten Entwurf erstellen, der uns als Grundlage dient. Das ist nicht immer der Fall und wenn ein Kunde Wert darauf legt, schreiben wir die Texte natürlich auch komplett selbst. Wir sind professionelle Texter und machen das seit vielen Jahren – einen Text zu erstellen ist für uns also Tagesgeschäft.

  2. menschliche Überarbeitung: Wir (Julia und Alexander Nastasi, ein deutscher Familienbetrieb) als Profi-Texter überarbeiten diese Entwürfe, fügen Tiefe und Relevanz hinzu und passen die Inhalte an die spezifischen Anforderungen des Kunden an. Dabei analysieren wir die Informationen und achten auf Interaktionen mit dem Mensch.

  3. Qualitätskontrolle: Jeder Text wird vor der Abgabe von uns beiden laut vorgelesen. Dabei fallen uns Unklarheiten, sprachliche Unkorrektheiten und Aspekte auf, die den Lesefluss stören könnten. Dieses Vorgehen ermöglicht uns, die Texte zu verfeinern und sicherzustellen, dass sie sowohl für Suchmaschinen als auch für Leser ansprechend sind. Das ist eine Qualitätssicherung, die wir seit Jahren praktizieren, sie ist in unserer Branche einzigartig und unterscheidet uns. Andere Texter lesen Texte gegen, lassen Software über den Text laufen (auch das gehört bei uns zum Standardvorgehen und muss nicht weiter erwähnt werden), doch dass ein Text von der einen Person vorgelesen wird, während die Person, die mit dem Text nichts zu tun hatte, zuhört - bietet vollkommen andere Möglichkeiten.

  4. Optimierung für Suche: Es ist wichtig, dass unsere Inhalte für die Suche optimiert sind und in neutralen Suchergebnissen gut ranken. Das bedeutet, dass wir auf die Auswirkungen von Cookies, die Nutzung privater Browsing-Modi und die Einflüsse personalisierter Suchergebnisse achten. Wir verwenden auch neutrale Suchmaschinen und Tools, um die Rankings unabhängig von personalisierten Einstellungen zu überprüfen.

Wir wissen, wie man ein Keyword sinnvoll positioniert, so dass Sie in der Suche bei Google gute Rankings bekommen.

Warum unsere Texte funktionieren

Unsere Texte sind nicht nur auf die Bedürfnisse der Suchmaschinenoptimierung (SEO) zugeschnitten, sondern auch auf die des Lesers. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Inhalte informativ, relevant und ansprechend sind. Dies führt zu einer besseren Benutzererfahrung und letztlich zu höheren Conversion-Raten.

Das Ergebnis: Statt ins Daten-Nirvana zu rutschen, verbessern unsere Texte das Ranking bei Google und sorgen dafür, dass die Webseiten unserer Kunden besser gefunden werden.

Ein praxisnahes Beispiel

Ein Kunde aus dem E-Commerce-Bereich hatte uns nach einem missglückten Experiment mit KI-generierten Texten beauftragt. Innerhalb weniger Wochen konnten wir durch unsere Methode die Sichtbarkeit seiner Website erheblich steigern. Die organischen Suchanfragen nahmen um 50% zu, und die Conversion-Rate stieg um 30%.

Fazit: Die Mischung macht’s

KI-generierte Texte können tatsächlich die Sichtbarkeit in Suchmaschinen ruinieren, wenn sie nicht richtig eingesetzt werden. Doch die Kombination von künstlicher Intelligenz und menschlicher Expertise bietet ein enormes Potenzial. Als erfahrene Texter wissen wir, worauf es ankommt. Unsere Arbeitsweise stellt sicher, dass die Inhalte sowohl den Anforderungen der Suchmaschinenoptimierung als auch den Erwartungen der Leser gerecht werden.

Möchten Sie unsere Expertise testen? Bestellen Sie noch heute einen Text bei uns und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Arbeit. Wir garantieren Ihnen, dass keine reinen KI-Texte verwendet werden – jeder Text wird von uns persönlich geprüft und optimiert. Ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen wird es Ihnen danken.

Mehr als nur ein Chat – die Digitalisierung benötigt originäre Texte für ein gutes Ranking innerhalb der Suchergebnisse.

Julia und Alexander Nastasi


About the author 

nastel

Nastel ist eine innovative Agentur, die sich auf die Revolutionierung der Online-Präsenz durch fortschrittliche KI-gestützte SEO-Optimierungen und Webseitentexte spezialisiert hat. Im Herzen der digitalen Landschaft angesiedelt, nutzen wir die neuesten Technologien der künstlichen Intelligenz, um maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen zu schaffen, die im Internetzeitalter nicht nur überleben, sondern florieren möchten.

Julia und Alexander Nastasi sind erfahrene SEO-Experten, talentierte Content-Creatoren und Visionäre, die gemeinsam daran arbeiten, die Sichtbarkeit und Reichweite unserer Kunden im Web zu maximieren. Mit einem tiefen Verständnis dafür, wie Suchmaschinen arbeiten und was Nutzer suchen, entwickeln wir Inhalte, die nicht nur ansprechend und informativ sind, sondern auch perfekt auf die Algorithmen der größten Suchplattformen abgestimmt sind.

Bei Nastel glauben wir daran, dass jeder Text auf einer Webseite mehr als nur Worte sind – sie sind eine Möglichkeit, Geschichten zu erzählen, Marken zu stärken und letztendlich Kunden zu gewinnen. Unsere KI-gestützten Tools ermöglichen es uns, dieses Ziel mit einer Präzision und Effizienz zu erreichen, die manuell kaum zu erreichen wäre. Von der Keyword-Recherche über die Content-Erstellung bis hin zur fortlaufenden Optimierung, unser Ansatz ist ganzheitlich und zukunftsorientiert.

In einer Welt, in der der digitale Wettbewerb stetig zunimmt, setzen wir auf Innovation und kontinuierliche Verbesserung, um sicherzustellen, dass unsere Kunden immer einen Schritt voraus sind. Nastel Technologies steht nicht nur für erstklassige SEO-Optimierung und Content-Strategien, sondern auch für eine Partnerschaft, die auf Vertrauen, Transparenz und nachhaltigem Erfolg aufbaut.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Subscribe to get the latest updates
>